Datensatz 1

[Hauptautor: INFOnline]

Beim Datensatz 1 (DS1) handelt es sich um täglich bereitgestellte Nutzungsdaten aus dem Data Warehouse (DWH) der Technischen Messung, die von Clients auf der durch Kantar während der Nutzerbildung erstellten User-Client-Liste stammen. Jede PI dieser Clients wird dabei mit folgenden Daten erfasst:

  • User-ID aus Kantar-Nutzerbildung,
  • Client-ID aus Technischer Messung,
  • zwei Zeitstempel im UTC-Format,
  • Angebotskennung der Technischen Messung,
  • Code der Technischen Messung und
  • Hauptnutzer-Flag

Das Hauptnutzer-Flag gibt an, ob eine Session eines Clients im DS1 vom durch Kantar gebildeten Hauptnutzer des Clients stammt oder nicht. Unter dem Hauptnutzer eines Clients versteht man hierbei den Nutzer, der den Client am meisten benutzt und daher dessen Nutzungsverhalten hauptsächlich beeinflusst.

Zur Ermittlung des Hauptnutzer-Flags wird die Session mit typischen Nutzungskennwerten des Users (durch Kantar als zwei separate Datenlieferungen bereitgestellt) verglichen. Bei zu starker Abweichung geht man davon aus, dass nicht der Hauptnutzer den Client für diese Session genutzt hat (Hauptnutzer-Flag = 0). Bei geringer Abweichung dagegen sollte die Session vom Hauptnutzer verursacht worden sein (Hauptnutzer-Flag = 1). Der DS1 wird Ankordata zur Aufbereitung zur Verfügung gestellt.